Alte Führungsgelenke werden mit Spezialwerkzeugen

 

ausgepresst, danach passgenaues Einpressen von Radlagern

 

in Radnaben, sowie Gummilagern und Führungsgelenken

 

in Achsen.

 

Gerne bieten wir unseren Kunden an, die Achse oder Querlenker

 

selbst auszubauen und zu uns zu schicken.

 

Wir pressen das Altteil sachgerecht aus und fügen das neue

 

mit Spezialwerkzeug ein.